Inhaltsbereich der Seite

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit- 153. Änderung des Flächennutzungsplans „Wohnbebauung –Südlich im Stühe“- Bebauungsplan Nr. 6/24 „Wohnen Südlich im Stühe“- Stadtteil Horst

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 02.03.2016 die Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung der 153. Änderung des Flächennutzungsplanes „Wohnbebauung – Südlich im Stühe“ und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.6/24 „Wohnen Südlich im Stühe“, Stadtteil Horst gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB und die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB, im Rahmen der Beschlussfassung des Wohnbauflächenprogramms Garbsen, beschlossen.

Amtliche Bekanntmachungen vom 27.06.2019Letzte Aktualisierung: 05.07.2019
Zurück
weiterlesen