Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 14

21.01.2022

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen

Erster Spatenstich „Südlich Im Stühe“

160 Wohneinheiten entstehen | Erschließung soll im Mai abgeschlossen sein

Erster Spatenstich Horst

Die Erschließungsarbeiten für ein großes Neubaugebiet im Garbsener Stadtteil Horst haben begonnen. Gemeinsam mit der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) realisiert die Stadt in dem dörflich idyllisch gelegenen Ortsteil rund 160 Wohneinheiten.

21.01.2022

Coronavirus

Region: Impfangebote am Wochenende für Kinder und Erwachsene

Impfung von Kindern

Mit einem breit gestreuten Angebot, Kinder um Alter zwischen fünf und elf Jahren impfen zu lassen, starten die Impfteams der Region Hannover ins Wochenende.

20.01.2022

Jugend

Im Musik-Karussell sind noch Plätze frei

Grundschulkinder lernen vielseitige Instrumente kennen

Beim Informationstag können Kinder und Erwachsene Instrumente ausprobieren und erfahren mehr über die Angebote der Musik- und Kunstschule.

Unterschiedliche Instrumente austesten und gemeinsam musizieren: Die Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen bietet ab Februar erneut das Musik-Karussell im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5, an. In den Kursen am Donnerstag um 15.30 Uhr und Freitag um 16 Uhr sind noch Plätze frei.

19.01.2022

Jugend

Stadt organisiert wieder Ferienfreizeiten

Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren können teilnehmen

Jugendfreizeit Föhr

Unter Coronavorbehalt organisiert die Stadt Garbsen für die Sommerferien wieder mehrere attraktive Ferienfreizeiten für Garbsener Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren. Anmeldungen werden ab dem 3. Februar notiert und dienen als Interessensabfrage.

19.01.2022

Politik

Ortsräte tagen via Videokonferenz

Interessierte Bürger können online an den öffentlichen Sitzungen teilnehmen

Ortsrat

Die anstehenden Sitzungen der Ortsräte finden aufgrund der derzeitigen Coronalage als Videokonferenzen statt. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner haben die Möglichkeit, online teilzunehmen und sich dabei in der Einwohnerfragestunde zu Wort zu melden.

18.01.2022

Soziales

Stadt plant Auszeichnung der Sportlerinnen und Sportler des Jahres

Bis zum 7. Februar können noch Vorschläge gemacht werden

Sportlerehrung 2022

Garbsener Sportlerinnen und Sportler haben auch im vergangenen Jahr wieder beachtliche Erfolge erzielt. Die Stadt Garbsen plant eine Sportlerehrung in angemessenem Rahmen sobald es die Corona-Lage zulässt. Zur Vorbereitung werden die Garbsener Sport- und Schützenvereine gebeten, ihre erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2021 zur Ehrung anzumelden. Bis zum 7. Februar können aber auch darüber hinaus Vorschläge eingereicht werden.

18.01.2022

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Stadtentwicklung

Kanalarbeiten im Fuchsfeld sorgen für geringe Beeinträchtigungen

Erschließungsarbeiten für das Wohnquartier „An den Eichen“ beginnen

Baustelle

In der Straße Im Fuchsfeld beginnen am Montag, 24. Januar, Kanalarbeiten, die im Auftrag der Stadtentwässerung Garbsen erfolgen. Es handelt sich um Erschließungsarbeiten für das geplante Wohnquartier „An den Eichen“.

17.01.2022

Umwelt

Schwarzer See: Untersuchung beweist Algenbelastung

Hundehalter sollten weiterhin vorsichtig sein

Infologo neu

Die mikroskopische Untersuchung der Probe aus dem Schwarzen See, der vor einigen Wochen dicke grünbläulichen Schlieren auf der Oberfläche zeigte, ist abgeschlossen. Das Fachlabor kommt zu dem Ergebnis, dass es sich um die Burgunderblutalge handelt.

17.01.2022

Politik

Steffen Krach und Claudio Provenzano beantworten Bürgerfragen

Verkehr ist bei mobiler Bürgersprechstunde das große Thema

Bürgersprechstunde Krach Provenzano

Bürgermeister Claudio Provenzano ist bei seiner zweiten Bürgersprechstunde mit vielen Garbsenern ins Gespräch gekommen. Gemeinsam mit dem Regionspräsidenten Steffen Krach stand er den Bürgern auf dem Wochenmarkt auf dem Hérouville-St.-Clair-Platz Rede und Antwort. „Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Menschen gekommen sind. Das zeigt mir erneut, dass es wichtig ist, den direkten Kontakt zu suchen“, sagt Provenzano.

17.01.2022

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Stadtentwicklung

Sanierungsarbeiten Auf dem Kronsberg stehen bevor

Verwaltung informiert über Planungsstand in der Nachbarschaftsversammlung

Infologo neu

Das Sanierungsgebiet Berenbostel-Kronsberg wird im Rahmen der Städtebauförderungsprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ umfassend erneuert. In diesem Zusammenhang werden im Frühjahr die Straße Auf dem Kronsberg sowie der Franziskusweg mit den Bereichen Franziskusplatz und Spielplatz am Franziskusweg umfassend erneuert.

17.01.2022

Umwelt

2022 gibt es wieder Blühstreifenpatenschaften

Bürger, Firmen und Gewerbetreibende können sich erneut am Umweltprojekt beteiligen

Blühstreifen in Garbsen

Der Artenschwund in der Landschaft ist dramatisch und wird viel diskutiert. Auch die Stadt Garbsen ist sich dieser Problematik bewusst und hat bereits im vergangenen Jahr die Aktion Blühstreifenpatenschaft ins Leben gerufen.

17.01.2022

Coronavirus

Kinderimpfen im Rathaus wird gut angenommen

Mehr als 150 Schutzimpfungen verabreicht

Kinderimpfaktion im Rathaus

Insgesamt 153 Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis elf Jahren sind am Sonntag im Garbsener Rathaus gegen das Coronavirus geimpft worden.

17.01.2022

Coronavirus

Feierabendaktionen in den Impfzentren

In Berenbostel und Auf der Horst ist abends ein spontanes Vorbeikommen möglich

Impfung Lehrer Erzieher

In den Garbsener Impfzentren werden in den beiden kommenden Wochen Abendtermine angeboten. Ein spontanes Vorbeikommen ohne Termin nach Feierabend ist an sechs Abenden möglich.

17.01.2022

Wirtschaft

Glasfaseroffensive in Garbsen

Kostenfreie Anschlüsse im ganzen Stadtgebiet geplant

Glasfaser Internet

Turboschnelles Internet für alle: Die Stadtwerke Garbsen wollen zukünftig Glasfaser in ganz Garbsen ausbauen. Ein entsprechendes Konzept zwischen dem Energieversorger, der Stadt und einem großen Telekommunikationsunternehmen steht kurz vor dem Abschluss.

14.01.2022

Coronavirus

Maskenpflicht bei Versammlungen bleibt bestehen

Allgemeinverfügung gilt für das gesamte Stadtgebiet

Infologo neu

Die Allgemeinverfügung, die das Tragen einer Maske bei Versammlungen regelt, wird bis auf weiteres verlängert. Alle Teilnehmenden von Versammlungen, auch unangemeldeten, sind weiterhin verpflichtet, bei Zusammenkünften unter freiem Himmel eine Atemschutzmaske mindestens des Schutzniveaus FFP2, KN 95 oder eines gleichwertigen Schutzniveaus zu tragen.

  • Seite 1 von 14