Inhaltsbereich der Seite

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit- 150. Änderung des Flächennutzungsplanes und Bebauungsplan Nr.1/53

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 05.09.2018 die Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung der 150. Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.1/53 „Wohnen Neue Mitte“, Stadtteil Garbsen-Mitte gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB und die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen. Planungsziel ist im Stadtteil
Garbsen-Mitte ein neues Wohngebiet zu entwickeln.

Amtliche Bekanntmachungen vom 08.03.2019
Zurück
weiterlesen