Inhaltsbereich der Seite

143. Änderung des Flächennutzungsplanes „Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“ Bebauungsplan Nr. 8/23, 1. Änderung „Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“ Stadtteil Frielingen

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 30.11.2016 die Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung der 143. Änderung des Flächennutzungsplanes “Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“ und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.8/23, 1. Änderung „Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“, Stadtteil Frielingen gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Außerdem wurde für die 143. Änderung des Flächennutzungsplanes und den Bebauungsplan Nr.8/23, 1. Änderung die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und die Beteiligung der Behörden gem. § 4 Abs. 1 BauGB und sonstigen Träger öffentlicher Belange beschlossen. Planungsziel ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, um einen Lagerplatz für einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb und ein Betriebsgebäude errichten zu können.

Amtliche Bekanntmachungen vom 13.08.2019Letzte Aktualisierung: 16.08.2019
Zurück
weiterlesen