Inhaltsbereich der Seite

Pressemitteilungen

  • Seite 1 von 4

02.02.2017

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Quartiersmanager, Stadt und Vonovia informieren über Sanierungsprojekte am Kronsberg

Zahlreiche Einwohner, Vereine und Gruppen beteiligen sich an der konstituierenden Sitzung der Nachbarschaftsversammlung

Konzept Städtebau Kronsberg

Quartiersmanager Marc Müller-de Buhr, Vertreter der Stadt Garbsen und des Wohnungsbauunternehmens Vonovia haben bei der ersten offiziellen Nachbarschaftsversammlung über die geplanten Sanierungsprojekte im Rahmen des Programms Soziale Stadt Berenbostel-Kronsberg informiert.

13.06.2016

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Dritte Bürgerversammlung zum Thema Soziale Stadt

Programm Soziale Stadt Berenbostel-Kronsberg

Die Stadt Garbsen lädt für Donnerstag, 16. Juni, zur dritten Bürgerversammlung anlässlich der Planungen für das Sanierungsgebiet Soziale Stadt Berenbostel-Kronsberg ein.

21.04.2016

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Soziale Stadt Berenbostel Kronsberg: Der Rahmenplan steht

Anwohner diskutieren über Entwürfe der Stadtplaner – Quartiersbüro ist eröffnet

Eröffnung Quartiersbüro Soziale Stadt Berenbostel-Kronsberg

Von außen einladend, innen nachbarschaftlich und vom Stigma des sozialen Brennpunkts befreit: Berenbostel-Kronsberg soll ein Vorzeigequartier werden. Die Anwohner wünschen sich einen sauberen und hellen Stadtteil mit bezahlbarem und barrierefreiem Wohnraum.

06.04.2016

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Fast 900.000 Euro für die Horst und den Kronsberg

Bund und Land bewilligen Fördergeld für Programm Soziale Stadt – Stadt stockt Mittel auf

Logo Soziale Stadt

Der Bund und das Land Niedersachsen fördern erneut mit Millionenbeträgen die Verbesserung der Wohnsituation in benachteiligten Stadtteilen.

04.04.2016

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Bürgerdialog Soziale Stadt Berenbostel geht in die zweite Runde

Teilnehmer diskutieren über Verkehr, Grünflächen und Städtebau - Quartiersbüro wird am 15. April eröffnet

Programm Soziale Stadt Berenbostel-Kronsberg

Zweiter Aufschlag für den Bürgerdialog zum Projekt Soziale Stadt im Quartier Berenbostel-Kronsberg: Quartiersmanagement und das Team des beauftragten Planungsbüros Plan Zwei laden für Dienstag, 12. April, zur zweiten Nachbarschaftsversammlung ein. Beginn ist um 17 Uhr im Schützenhaus an der Corinthstraße 2.

01.02.2016

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Bewohner äußern ihre Wünsche

Soziale Stadt: Erste Nachbarschaftsversammlung weckt Interesse

Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger kommen zur ersten Nachbarschaftsversammlung rund um das Thema "Soziale Stadt" in das Schützenhaus an der Corinthstraße.

Die erste Nachbarschaftsversammlung im Quartier „Berenbostel-Kronsberg“ im Rahmen der Sozialen Stadt hat zahlreiche interessierte Bürger angelockt. Im Mittelpunkt des Abends standen die Meinungen und Wünsche der Bewohner.

01.02.2016

Kultur, Freizeit - Veranstaltungen

Broschüren zur Reihe "Sternstunden" sind druckfrisch erhältlich

Texte und viele Fotos dokumentieren Veranstaltungen und Interviews zu 50 Jahren Leben Auf der Horst

"Sternstunden - 50 Jahre Leben Auf der Horst"

Die Stadt Garbsen hat zum 50-jährigen Bestehen des Stadtteils Auf der Horst 2015 eine Reihe mit mehr als 20 Veranstaltungen konzipiert, die der vielfältigen Struktur des Stadtteils Rechnung trug. Dazu sind nun zwei detailreiche Broschüren erschienen.

05.10.2015

Jugend

Video PixelART ist online

Film zeigt das Kunstprojekt der Veranstaltungsreihe "Sternstunden" auf dem Hérouville-Saint-Clair-Platz

Streetart Sternbild Sternstunden: Kreativ sind die jungen Teilnehmer mit ihren Spraydosen bei der Sache.

“Sternbild“ heißt das zweitägige Projekt, bei dem zwölf Kinder und Jugendliche im August mit dem Hildesheimer Graffiti- und Streetart-Künstler Ole Görgens ein rund 50 Quadratmeter großes Bild gestaltet haben - anlässlich der Veranstaltungsreihe "Sternstunden" zu 50 Jahre Leben Auf der Horst.

14.09.2015

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Hunderte feiern ihren Stadtteil

Meinfest ist Abschluss der Reihe "Sternstunden"

Meinfest 2015

Afrikanische Trommler, brasilianische und griechische Tänzer, indisches Curry und deutsche Bratwurst: Garbsen ist nirgendwo internationaler als beim Meinfest.

11.09.2015

Kultur, Freizeit - Stadtgeschichte

Mitmachausstellung wandert zurück in den Stadtteil Auf der Horst

Plakate zeigen ganz persönliche Perspektiven

Mitmachausstellung "Der Griff nach den Sternen"

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe "Sternstunden" zum 50-jährigen Bestehen des Stadtteils Auf der Horst ist die Ausstellung "Der Griff nach den Sternen" in den Stadtteil zurückgekehrt. Die Schau im Gemeindehaus der Willehadi-Kirche ist ergänzt durch zahlreiche Mitmachplakate.

11.09.2015

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Wohnen, Bauen

Günter Hasse lebt seit 50 Jahren im Stadtteil Auf der Horst

Unternehmensgruppe Baum ehrt langjährige Mieter

Sternstunden – 50 Jahre Leben Auf der Horst – so heißt die Veranstaltungsreihe, mit der die Stadt das 50-jährige Bestehen des Stadtteils gefeiert hat. Auf 50 Jahre Leben Auf der Horst kann auch Günter Hasse zurückblicken: Der 75-Jährige gehört zu den Mietern der ersten Stunde.

13.08.2015

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Jugendliche gestalten mit Streetart-Künstler "Sternbild" auf dem Hérouville-Saint-Clair-Platz

Streetart Sternbild Sternstunden: Kreativ sind die jungen Teilnehmer mit ihren Spraydosen bei der Sache.

Dutzende Sterne und Kometen tummeln sich auf der Milchstraße, um die riesige, leuchtende Sonne drehen sich Planeten: Eine bunte Himmelswelt ziert derzeit den Hérouville-Saint-Clair-Platz.

06.07.2015

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Auf der Horst besucht sein "Geburtshaus"

Sternstunden: 50 Jahre Auf der Horst - Baustellenschild

Die Ausstellung "Der Griff nach den Sternen - Fünfzig Jahre Auf der Horst“ über die Entstehung und Entwicklung des Stadtteils Auf der Horst ist vom 9. Juli bis zum 28. August in der Bauverwaltung Hannover zu Gast.

22.06.2015

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

50 Gute Taten sorgen für positive Stimmung

Jungen und Mädchen engagieren sich für ihren Stadtteil

Sternstunden: Eine große Hilfe ist die Unterstützung der Schüler beim Geburtstagscafé im Stadtteil Auf der Horst.

Mit 50 guten Taten engagieren sich die Kinder und Jugendlichen der Schulen im Stadtteil Auf der Horst für ihr Quartier. Von Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni, lassen die Jungen und Mädchen mit der Aktion "50 Sterntaler" die Horst erstrahlen.

22.06.2015

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Soziale Stadt

Stars des Alltags gesucht

Selfie

Anlässlich der Veranstaltungsreihe "Sternstunden – 50 Jahren Leben Auf der Horst" ruft die Stadt alle Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils auf, sich mit einem Selbstporträt, einem sogenannten Selfie, an einer Ausstellung zu beteiligen.

  • Seite 1 von 4
Zurück
weiterlesen