Archiv aktuelle Meldungen

  • Seite 2 von 8

07.09.2021

Wahlen

Corona: Altenheime dienen nicht als Wahlraum

Betroffene Wähler wurden vorab informiert – In Wahllokalen besteht Maskenpflicht

Infologo neu

Aufgrund der Corona-Situation wird die Stadt Garbsen bei der Kommunalwahl und der Bundestagswahl keine Wahllokale in Altenheimen einrichten.

06.09.2021

Jugend - Ferienprogramm

Aktionscamp bietet Klettern, Lagerfeuer und mehr

Noch Plätze frei im Zeltlager für Jungen in Eltze

Hände am Lagerfeuer

Die Stadt Garbsen bietet sechs Jungen zwischen zehn und 13 Jahren die Möglichkeit, ein spannendes Wochenende in der Natur zu verbringen.

06.09.2021

Kultur, Freizeit - Ausstellung Kunst und Natur

Bürgerausstellung zeigt im Kalle kontrastreiche Fotos und Objekte

Besichtigung nach Anmeldung möglich

Bürgerausstellung Kontraste

Im Kulturhaus Kalle in Havelse ist bis zum 15. Oktober die neue Bürgerausstellung „Kontraste“ zu sehen. Vielseitige Fotos, Fotocollagen und einige Objekte, die zum überwiegenden Teil von Garbsenern erstellt wurden, laden zum Schmunzeln, Staunen und Verweilen ein. Rund 30 Bürger haben sich beteiligt und Werke eingereicht.

03.09.2021

Kultur, Freizeit

Musik- und Kunstschule öffnet frisch renovierte Räumlichkeiten

Komplett sanierte Etage im Kalle ermöglicht breites Unterrichtsangebot

Sanierte Räume im Kulturhaus Kalle

Die Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen erfährt am Standort Kulturhaus Kalle in Havelse einen Neuanfang.

03.09.2021

Bildung

JKG technisch bestens versorgt

Digitalisierung der Schulen geht mit großen Schritten voran

Digitale Tafeln

Das Johannes-Kepler-Gymnasium ist diese Woche mit 25 digitalen Tafeln und Zubehör beliefert worden. „Wir verabschieden uns endgültig aus dem Kreidezeitalter“, freute sich Schulleiter Thomas Göhmann bei der Übergabe durch Schul- und Sozialdezernentin Monika Probst sowie Ulrich Kropp und Philipp Prange von der Medienentwicklungsplanung der Stadt Garbsen.

02.09.2021

Bildung

Smart City Garbsen: Hackathon verschoben

Die mehrtägige Ideenwerkstatt findet nun vom 2. bis 4. Dezember 2021 statt.

Hackathon neu

Garbsen soll durch Digitalisierung noch lebenswerter werden. Mit welchen smarten Anwendungen das gelingen kann, will der Verein Diginauten e.V. beim Hackathon „Lift-Off!“ herausfinden: Zwei Tage lang entwerfen 50 Teilnehmende ein Geschäftsmodell inklusive Prototyp für eine Smart City. Geplant war die Veranstaltung ursprünglich für Mitte September. Corona-bedingt haben sich die Diginauten nun dafür entschieden, den Hackathon auf Dezember zu verschieben.

02.09.2021

Coronavirus

Spontanes Impfen wird gut angenommen

Mehr als 200 Menschen lassen sich auf dem Kronsberg gegen Corona impfen

Schild Impfaktion

Nach den gelungenen und gut besuchten Impfaktionen im Stadtteil Auf der Horst bestand in dieser Woche an zwei Tagen die Gelegenheit, sich an der Ratsschule in Berenbostel ohne Termin gegen Corona immunisieren zu lassen. Das Konzept der Region Hannover und der Stadt Garbsen ging auf: 216 Menschen nahmen das unkomplizierte Angebot vor Ort wahr.

02.09.2021

Politik

Mitglieder für Integrationsbeirat gesucht

Vertretung der Zugewanderten wird auf fünf Jahre benannt

Monika Probst und Barbara Willhauck-Wilken

Der Integrationsbeirat der Stadt vertritt die besonderen Interessen der in Garbsen lebenden Zugewanderten. Noch bis zum 17. September können sich Interessierte um einen Platz im Integrationsbeirat bewerben.

02.09.2021

Wahlen

Stadt sucht weiterhin Wahlhelfer

Rollstuhlfahrer können Briefwahlstelle auch über Nordeingang erreichen

Infologo neu

Die Kommunalwahlen am 12. September sowie die Bundestagswahlen am 26. September stehen vor der Tür.

02.09.2021

Jugend - Veranstaltungen

Neue Spielzeit: „Theater für Kinder“

Neun Stücke versprechen jede Menge gute Unterhaltung

Theater für Kinder: Theater zwischen den Dörfern

In Garbsen und Seelze öffnet sich ab September wieder der Vorhang für das junge Publikum. „Wir freuen uns sehr auf die neue Saison des Theaters für Kinder“, sagt Gabriele Hartinger-Irek vom Seelzer Kulturbüro. „Kulturelle Bildung, die Spaß macht – das sollte man nicht verpassen“, fügt Carolin Röser vom Kulturbüro Garbsen hinzu.

31.08.2021

Jugend - Ferienprogramm

Villa Kunterbunt öffnet in den Herbstferien

Anmeldung für ganztägige Betreuung ist ab 2. September möglich

Kindergruppe

Die Stadt Garbsen bietet in den Herbstferien mit der Villa Kunterbunt eine ganztägige Betreuung für Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren an. Das Angebot richtet sich an Kinder berufstätiger Eltern und an Kinder Alleinerziehender. Anmeldungen sind ab Donnerstag, 2. September, möglich.

30.08.2021

Umwelt

E-Bike-Aktionstag ist gut besucht

Umweltschutz und Gesundheitsförderung: Elektroräder sind nicht nur für ältere Menschen attraktiv

Aktionstag

E-Bikes werden immer beliebter. Das wurde beim von der Stadt Garbsen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Garbsen-Seelze organisierten E-Bike-Aktionstag auf dem Rathausplatz deutlich. Zahlreiche der Besucher kamen mit konkreten Fragen und ließen sich gern informieren.

27.08.2021

Wirtschaft

Stadt und Region treiben Technologiestandort voran

Fläche neben Campus startet in die weitere Entwicklung

Technologiestandort Campus

Gemeinsam für einen zukunftsfähigen Technologiestandort: Die Stadt Garbsen und die Region Hannover haben eine langfristig angelegte Nutzungsvereinbarung unterschrieben, die künftig dafür sorgen soll, dass am Campus Maschinenbau in Garbsen ein hochmoderner Innovations- und Technologiestandort entsteht.

26.08.2021

Kultur, Freizeit

Musik- und Kunstschule hat noch frei Plätze

Kurse für Jungen und Mädchen starten Anfang September

Logo Musik- und Kunstschule

Nach den Sommerferien startet die Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen wieder mit neuen Angeboten für Kinder im Alter von vier bis fünf Jahren und für Grundschüler. Anmeldungen sind noch möglich.

23.08.2021

Wahlen

Briefwahlstelle im Rathaus ist geöffnet

Hohe Zugriffsraten auf Wahlscheinantrag im Internet

Hand wirft Zettel in Wahlurne

Die Briefwahlstelle im Rathaus öffnet heute, Montag, 23. August, ihre Türen. Schon vorab haben über 3.500 Wahlberechtigte Briefwahlunterlagen beantragt. „Das ist Rekord. Bei den vergangenen Wahlen hatten wir zu diesem Zeitpunkt nur rund 1.000 Briefwahlanträge“, sagt der städtische Wahlleiter Michael Nack.

  • Seite 2 von 8