Inhaltsbereich der Seite

Bekanntmachungen

  • Seite 1 von 14

19.08.2019

Bekanntmachungen

Öffentliche Bekanntmachung über umfangreiche Mäh- und Unterhaltungsarbeiten an den Gewässern III. Ordnung

Die Stadt Garbsen führt in der Zeit vom 01.09.2019 bis 28.02.2020 umfangreiche Mäh- und Unterhaltungsarbeiten an den Gewässern III. Ordnung durch.
Entsprechend § 77 des Niedersächsischen Wassergesetzes (NWG) vom 25.02.2010 werden diese Arbeiten hiermit angekündigt.

An- und Hinterlieger haben nach dem NWG und nach der Unterhaltungsverordnung der Region Hannover das Befahren der Grundstücke mit Räumgeräten zu dulden. Es wird darum gebeten, dass verschlossene Querzäune von den Anliegern mit beweglichen Gattern versehen werden bzw. die Durchfahrt ermöglicht wird, so dass die Räumgeräte die Gewässerrandstreifen ungehindert befahren können. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass entstandene Schäden durch das Nichtvorhandensein von Durchfahrten an den Querzäunen von der Stadt Garbsen nicht erstattet werden.
Der Aushub wird von den Servicebetrieben der Stadt Garbsen vor Ort eingeebnet und ist auf den Anliegergrundstücken zu dulden, soweit keine dauerhafte Beeinträchtigung der Nutzung auftritt.

Stadt Garbsen

16.08.2019

Stellenausschreibungen

Pumpwerker/in (w/m/d)

Pumpwerker/in (w/m/d)

Für die Servicebetriebe der Stadt Garbsen (SBG) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n und verantwortungsbewusste/n Pumpwerker/in (w/m/d)

13.08.2019

Bekanntmachungen

143. Änderung des Flächennutzungsplanes „Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“ Bebauungsplan Nr. 8/23, 1. Änderung „Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“ Stadtteil Frielingen

Geltungsbereich der 143. Änderung des Flächennutzungsplanes  und  des Bebauungsplanes Nr. 8/23, 1. Änderung

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 30.11.2016 die Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung der 143. Änderung des Flächennutzungsplanes “Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“ und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.8/23, 1. Änderung „Sondergebiet Garten- und Landschaftsbaubetrieb“, Stadtteil Frielingen gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Außerdem wurde für die 143. Änderung des Flächennutzungsplanes und den Bebauungsplan Nr.8/23, 1. Änderung die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und die Beteiligung der Behörden gem. § 4 Abs. 1 BauGB und sonstigen Träger öffentlicher Belange beschlossen. Planungsziel ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, um einen Lagerplatz für einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb und ein Betriebsgebäude errichten zu können.

13.08.2019

Bekanntmachungen

Flurbereinigungsverfahren Lathwehren, Region Hannover 216- Vorläufige Besitzeinweisung

Information Icon

Im Flurbereinigungsverfahren Lathwehren, Region Hannover 216, wird gemäß § 65 Abs. 2 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. März 1976 (BGBl. I S. 546), zuletzt geändert durch Artikel 17 des Gesetzes vom 19. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2794) zum 15.September 2019 die vorläufige Besitzeinweisung angeordnet.

31.07.2019

Stellenausschreibungen

Abteilungsleitung (w/m/d) für das Finanz- und Beteiligungsmanagement

Finanzen Steuern

Gesucht wird ein(e) Bewerber(in) mit der Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste, nach abgeschlossenem Bachelor-Studiengang „Verwaltungsbetriebswirtschaft (Public Management)“ bzw. „Allgemeine Verwaltung (Public Administration)“ – alternativ ein(e) Verwaltungsfach-angestellte(r) mit erfolgreich abgelegter Angestelltenprüfung II zur/zum Verwaltungsfachwirt(in) – oder ein mit einem Bachelorgrad abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium und anschließender, mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung.

26.07.2019

Bekanntmachungen

Ablauf der Nutzungszeit und Einebnung von Reihengräbern bzw. Urnenreihengräbern auf den städtischen Friedhöfen

Information Icon

Bei folgenden Reihengräbern bzw. Urnenreihengräbern auf den städtischen Friedhöfen läuft demnächst die Nutzungszeit ab. Ablauf der Nutzungszeit bis Ende 2019 und bis Ende März 2020.
Einebnung ab 03/2020.

23.07.2019

Bekanntmachungen

3. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Stadt Garbsen vom 22.10.2012

Der Rat der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 24.06.2019 die 3. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Stadt Garbsen vom 22.10.2012 beschlossen.

22.07.2019

Stellenausschreibungen

Zwei Erzieher oder Sozialassistenten (w/m/d)

Kinderbetreuung 5

Die katholischen Familienzentren der Kirchengemeinde St. Raphael suchen ab dem 01.09.2019 zwei Erzieher/in(w/m/d) oder Sozialassistenten/in (w/m/d) für den Hortbereich.

22.07.2019

Stellenausschreibungen

Erzieher (w/m/d)

Kinderbetreuung 4

Die katholischen Familienzentren der Kirchengemeinde St. Raphael suchen ab dem 01.10.2019 eine/n Erzieher/in(w/m/d) als Springkraft.

18.07.2019

Bekanntmachungen

Bekanntmachung über die 2. Änderung der Entgeltordnung für die Benutzung von Unterkünften der Stadt Garbsen zur Unterbringung von Asylbewerberinnen/Asylbewerbern und Flüchtlingen

Information Icon

Der Rat der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 24.06.2019 die 2. Änderung der Entgeltordnung für die Benutzung von Unterkünften der Stadt Garbsen zur Unterbringung von Asylbewerberinnen/Asylbewerbern und Flüchtlingen beschlossen.

27.06.2019

Bekanntmachungen

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit- 153. Änderung des Flächennutzungsplans „Wohnbebauung –Südlich im Stühe“- Bebauungsplan Nr. 6/24 „Wohnen Südlich im Stühe“- Stadtteil Horst

Bebauungsplan Nr. 6/24 „Wohnen Südlich im Stühe“

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 02.03.2016 die Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung der 153. Änderung des Flächennutzungsplanes „Wohnbebauung – Südlich im Stühe“ und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr.6/24 „Wohnen Südlich im Stühe“, Stadtteil Horst gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB und die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB, im Rahmen der Beschlussfassung des Wohnbauflächenprogramms Garbsen, beschlossen.

27.06.2019

Bekanntmachungen

Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) 153. Flächennutzungsplanänderung „Wohnbebauung – Südlich Im Stühe“ Stadtteil Horst

153. Flächennutzungsplanänderung „Wohnbebauung – Südlich Im Stühe“

Die 153. Änderung des Flächennutzungsplanes ist notwendig, da das Plangebiet derzeitig als Fläche für Landwirtschaft dargestellt wird und hier die planungsrechtlichen Voraussetzungen für Wohnbauflächen geschaffen werden sollen. Zu diesem Zweck hat der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen in seiner Sitzung am 02.03.2016 nach § 2Abs.1 Satz 2 BauGB die Aufstellung der 153. Änderung des Flächennutzungsplanes „Wohnbebauung - Südlich Im Stühe“, Stadtteil Horst, im Rahmen der Beschlussfassung des Wohnbauflächenprogramms Garbsen, beschlossen.

27.06.2019

Bekanntmachungen

Öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4/44 - „L`Osteria“ Stadtteil Berenbostel

Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4/44 - „L`Osteria“ Stadtteil Berenbostel

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 20.03.2019 die öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4/44 „L`Osteria“, Stadtteil Berenbostel gemäß § 3 Absatz (Abs.) 2 Baugesetzbuch (BauGB) sowie die Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 beschlossen.

03.06.2019

Bekanntmachungen

Öffentliche Auslegung der folgenden Bauleitpläne: 150. Änderung des Flächennutzungsplanes „Wohnbauflächen Neue Mitte“ und Bebauungsplan Nr.1/53 „Wohnen Neue Mitte“, Stadtteil Garbsen- Mitte

Geltungsbereich für den Bebauungsplan 1/53

Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 06.05.2019 die Öffentliche Auslegung der 150. Änderung des Flächennutzungsplanes und die Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan Nr.1/53 „Wohnen Neue Mitte“, Stadtteil Garbsen- Mitte gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB beschlossen. Planungsziel ist im Stadtteil Garbsen-Mitte ein neues Wohngebiet zu entwickeln.

  • Seite 1 von 14
Zurück
weiterlesen