Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Rathaus & Politik > Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 15 von 20

25.06.2018

Kultur, Freizeit

Hallenbad Planetenring einschließlich Sauna geschlossen

Praktischen Sportprüfung des Abiturjahrgangs 2018

Das Hallenbad Planetenring ist einschließlich der Sauna wegen üblichen Wartungs- und Reparaturarbeiten von Sonntag, 15. Juli, bis einschließlich Sonntag, 12. August, geschlossen.

25.06.2018

Kultur, Freizeit - Veranstaltungen

Repair Café hat wieder geöffnet

Logo Repair Cafe

Wer einen kaputten Toaster oder einen wackelnden Tisch hat, findet im Repair Café in der Begegnungsstätte am Hérouville-St.-Clair-Platz Hilfe. Es öffnet am Dienstag, 10. Juli, von 17 bis 19 Uhr wieder seine Türen.

25.06.2018

Kultur, Freizeit - Veranstaltungen

Sommersingen im Café Kalle

Kalle Logo

Begleitet von Uwe Witte an der Gitarre sind Besucher des Kulturhauses Kalle am Donnerstag, 5. Juli, beim Sommersingen im Café Kalle willkommen. Ab 15.30 Uhr werden gemeinsam Volkslieder, Popsongs, Oldies und mehr gesungen. Nicht fehlen dürfen „Wochenend´ und Sonnenschein“, „Das Wandern ist des Müllers Lust“ und „Er hat ein knallrotes Gummiboot“.

25.06.2018

Soziales

Wechsel im Quartiersmanagement im Sanierungsgebiet Auf der Horst

Information Icon

Der Stadtteil Auf der Horst bekommt ein neues Quartiersmanagement. Die Arbeit des bisherigen Quartiersmanagers Marc Müller-de Buhr endete am 31. Mai.

25.06.2018

Jugend - Veranstaltungen

Lasse, Knut und Julius sind die besten Vorleser

Garbsener Grundschulen treten im Leselöwen-Vorlesewettbewerb gegeneinander an

Leseloewen Vorlesewettbewerb 2018

Jungen und Mädchen aus insgesamt zwölf Garbsener Grundschulen haben am Leselöwen-Vorlesewettbewerb der vierten Klassen teilgenommen. Als Sieger gingen Lasse Ochmann von der Grundschule Horst, Knut Winternheimer von der Grundschule Marienwerder und Julius Ebert von der Grundschule Frielingen aus dem Wettstreit hervor.

25.06.2018

Fairtrade

Titelerneuerung erfolgreich: Garbsen unterstützt fairen Handel

Fairtrade

Die Stadt Garbsen erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Städte-Kampagne und trägt erneut für zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2014 durch den gemeinnützigen Verein TransFair verliehen.

22.06.2018

Politik

Rat wählt neue Dezernentin

Monika Probst folgt auf Iris Metge

Gratulation an Monika Probst zum Amt

Monika Probst ist die neue Schul- und Sozialdezernentin der Stadt Garbsen. Mit klarer Mehrheit wurde die 52-Jährige bei einer Stimme Enthaltung vom Rat der Stadt Garbsen für eine Amtszeit von acht Jahren gewählt. Ihrem Dezernat zugeordnet sind die Fachbereichen 31 (Bildung, Kinder und Jugend, Sport und Kultur), 32 (Soziale Dienste, Senioren) und 33 (Hochbau und Gebäudewirtschaft) sowie die Stabsstellen Kinder und Familienservice und Flüchtlingsangelegenheiten. Frau Probst folgt auf die langjährige Amtsinhaberin Iris Metge.

20.06.2018

Kultur, Freizeit

Ehrung der A-Junioren des TSV Havelse

Lob vom Bürgermeister und Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Garbsen

U-19-Erfolgsteams des TSV Havelse

Bürgermeister Christian Grahl hat den erfolgreichen TSV-Fußballern des U-19-Teams um Trainer Stefan Gehrke zum souveränen Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga gratuliert. Im Rahmen einer offiziellen Einladung ins Rathaus durften sich die jungen Kicker in das Goldene Buch der Stadt Garbsen eintragen.

20.06.2018

Jugend - Veranstaltungen

Jugend stärken im Quartier: Graffiti-Aktion in Garbsen

Projekt fördert Miteinander der Schülerinnen und Schüler

Graffiti Projekt Garbsen

Startschwierigkeiten beseitigen, persönliche Hürden überwinden und berufliche Möglichkeiten schaffen – das bundesweite Modellprogramm „Jugend stärken im Quartier“ (JUSTIQ) unterstützt junge Menschen in sozialen Problemgebieten. Seit Januar 2015 setzt die Region Hannover in den Stadtteilen Auf der Horst und Berenbostel der Stadt Garbsen zwei Projekte im Rahmen des Programms um: „JUST YOU“ und „VIVO – Vielfalt und Integration vor Ort“.

19.06.2018

Kultur, Freizeit - Veranstaltungen

Geburtstagskind erhält viel Lob und ein wenig Kritik

Jubiläumsveranstaltung beendet Festwoche „50 Jahre Johannes-Kepler-Gymnasium“

Orchester JKG

Mit einer Jubiläumsveranstaltung in der Aula am Planetenring erhielt die Festwoche zum 50-jährigen Bestehen des Johannes-Kepler-Gymnasiums einen glanzvollen Abschluss. Als Gastredner setzte der ehemalige Landtagspräsident Professor Rolf Wernstedt die Geschichte der Schule in den bildungspolitischen Kontext.

18.06.2018

Wirtschaft

Hundesteuer und Grundbesitzabgaben sind zu zahlen

Steuerbüro

Am 1. Juli werden die Hundesteuer sowie die Grundbesitzabgaben, soweit sie ausnahmsweise einer jährlichen Fälligkeit unterliegen, fällig.

18.06.2018

Kultur, Freizeit - Veranstaltungen

Stadt organisiert Kinderfest zum Ferienstart

Kinderfest Plakat 2018

Wenn an den Garbsener Schulen die Zeugnisse verteilt sind, wird in jedem Jahr groß gefeiert: Auch 2018 lädt die Stadt Garbsen zum Ferienstart zu einem Kinderfest ein. Zum zwölften Mal wird der Hérouville-St.-Clair-Platz am Mittwoch, 27. Juni, ab 15 Uhr zum Freilufterlebnispark.

15.06.2018

Umwelt

Dank an Garbsener Sternschnuppen

Franz Genegel und Christian Grahl loben vorbildlichen Einsatz

Gruppenfoto Garbsener Sternschnuppen 2018

Das Gemeinschaftsprojekt „Die Garbsener Sternschnuppen“ neigt sich dem Ende entgegen. Ein Schulhalbjahr lang haben sieben fleißige Grundschüler der Saturnringschule zusammen mit Oliver Wekel, dem Leiter des Jugendzentrums im Freizeitheim Garbsen, jeden Montag zwei Stunden lang den Stadtteil Auf der Horst sauberer gemacht. Zum Abschluss der Aktion haben sich Ortsbürgermeister Franz Genegel und Bürgermeister Christian Grahl mit den Jungen und Mädchen auf dem Hérouville-St.-Clair-Platz getroffen und sich bei ihnen für ihr Engagement bedankt.

14.06.2018

Politik

Kritik am Radweg vor dem neuen Amazon-Standort

Information Icon

Der Radweg vor dem im Bau befindlichen Amazon-Standort an der Burgstraße ist durch eine Pressemitteilung der Garbsener Ratsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen in die Kritik geraten. „Für uns aus nicht nachvollziehbaren Gründen“, sagt Stadtsprecher Benjamin Irvin und fügt hinzu: „Die Sicherheit der Radfahrer an der Burgstraße ist für uns ein ebenso wichtiges Anliegen wie für die Grünen und hat selbstverständlich Priorität.“

13.06.2018

Umwelt

Berater des NABU informieren über Hornissen- und Wespennester

Bienen, Hummeln, Wespen und Co sind nützlich für den Naturhaushalt

Information Icon

Im August erreichen die Populationen von Wespen und Hornissen für gewöhnlich ihre Höchstzahl. Wer Nester findet, erhält bei den Beratern des NABU Auskunft über den richtigen Umgang mit den Tieren und eventuelle Risiken.

  • Seite 15 von 20
Zurück
weiterlesen