Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 9

30.07.2021

Soziales

Repair-Café startet im August wieder

Corona-Regeln und begrenzte Teilnehmerzahl machen Wiederbeginn möglich

Symboldbild Reparieren

Die Stadt Garbsen bietet nach der coronabedingten Pause ab August wieder ein Repair-Café an. Das ehrenamtliche Team öffnet am Dienstag, 10. August, von 17 bis 19 Uhr die Türen der Begegnungsstätte am Hérouville-St.-Clair-Platz.

29.07.2021

Kultur, Freizeit - Stadtbibliothek

Im August gibt es Spannendes und Unterhaltsames

Neue Bücher und mehr in der Stadtbibliothek

Bücher

Annalena Baerbock, Harald Lesch und Simon Beckett haben eines gemeinsam: Ihre neuen Bücher sind ab August in der Garbsener Stadtbibliothek zu entleihen.

29.07.2021

Bürgerservice

Rückstausicherung unbedingt überprüfen

Starkregen: Stadtentwässerung rät zu Vorsorge

Infologo neu

In den vergangenen Jahren hat Starkregen, bei dem in kürzester Zeit große Regenmengen vom Himmel fallen, zugenommen. Folgen sind Überschwemmungen, Rückstau sowie Beschädigungen von Straßen, Gebäuden, Kellern und Tiefgaragen. Die Stadtentwässerung rät dazu, sich mit dem Thema Vorsorge zu beschäftigen.

23.07.2021

Jugend

Stadt Garbsen bietet mehr Schwimmkurse an als in den Vorjahren

Spende des Rotary Clubs unterstützt sozial schwache Familien

Spendenübergabe des Rotary Clubs

Dank einer Spende des Rotary Clubs Garbsen-Wunstorf bietet die Stadt Garbsen in den Sommerferien mehr Ferienschwimmkurse an als sonst. „250 statt sonst 50 bis maximal 100 Kinder können dieses Mal das Seepferdchen machen. Wir haben das Angebot gegenüber den Vorjahren aber auch erweitert, weil zuletzt wegen der Corona-Pandemie keine Schwimmkurse stattfinden konnten“, sagte Schul- und Sozialdezernentin Monika Probst bei der offiziellen Spendenübergabe im Hallenbad Planetenring.

23.07.2021

Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen - Badepark

Badepark zu 90 Prozent fertig

Im Hallenbad läuft der Probebetrieb | Im Freibad wird gepflastert

Joachim Berle auf seinem Rundgang durch das fast fertiggestellte Bad in Berenbostel.

Die Arbeiten im Badepark haben die Zielgerade erreicht: Der Probebetrieb im neuen Hallenbad läuft zufriedenstellend, im Freibad wird emsig gearbeitet. „Wir setzen mit Hochdruck alles daran, das Projekt zum Abschluss zu bringen“, sagte Projektleiter Joachim Berle dieser Woche bei einem Rundgang über die große Baustelle des kombinierten Hallen- und Freibades in Berenbostel.

23.07.2021

Bürgerservice

Region untersucht Brunnenwasser auf Schadstoffe

Schwermetall-Monitoring in Stelingen und Berenbostel geplant

Infologo neu

2016 wurde festgestellt, dass Haus- und Gartenbrunnen in Stelingen mit Schwermetallen belastet sind. Hintergrund sind die ehemaligen Sonderabfalldeponien „Sander“ und „Hohler Weg“, die offenbar Schadstoffe absondern. Im Oktober 2020 hatte die Region Hannover insgesamt 47 Haus- und Gartenbrunnen im Südosten von Stelingen auf Schadstoffe untersuchen lassen. Ab September möchte sie noch genauer untersuchen, inwiefern die Hausbrunnen durch die Altablagerungen beeinflusst werden.

23.07.2021

Sicherheit

Bürgermeister und Erster Stadtrat bedanken sich bei Einsatzkräften

Feuerwehren aus der Stadt Garbsen zurück aus Katastrophengebiet

Rückkehr aus Einsatz im Katastrophengebiet

Vergangenen Montag sind die Feuerwehrkräfte aus der Region Hannover von ihrem Einsatz im Katastrophengebiet in Euskirchen zurückgekehrt. Innenminister Boris Pistorius empfing sie gemeinsam mit Bürgermeister Christian Grahl, Erstem Stadtrat Walter Häfele und Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker am Feuerwehrzentrum in Neustadt.

22.07.2021

Jugend - Spielplätze

Neuer Bolzplatz wertet Quartier Berenbostel-Kronsberg auf

Zahlreiche Kinder und Jugendliche sind bei Eröffnung dabei

Neuer Spielplatz in Berenbostel

Mit großem Hurra ist der neue Bolzplatz in Berenbostel-Kronsberg eröffnet worden. Bürgermeister Christian Grahl sprach von einem „wichtigen und schönen Baustein für die Wohnqualität des Quartiers“. Gemeinsam mit Rat, Ortsrat, der Kirchengemeinde, den Anwohnern sowie den Kindern und Jugendlichen sei eine kompetente Lösung gefunden worden, die sich sehen lassen kann. „Dieser Platz verbessert somit auch das soziale Klima im Quartier“, sagte Schul- und Sozialdezernentin Monika Probst.

22.07.2021

Jugend - Ferienprogramm

Badespaß auch für Azubis und Studenten

Stadt kooperiert wieder mit Blauem See

Beachvolleyball am Blauen See

Wie in den vergangenen Jahren ermöglicht die Stadt Garbsen Kindern und Schülern in den Sommerferien kostenlosen Eintritt am Blauen See.

21.07.2021

Umwelt

Garbsen bewirbt sich als fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Unternehmen können sich bis zum 31. August bei der Region Hannover anmelden

Fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Die Stadt Garbsen beteiligt sich am Wettbewerb „Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber in Stadt und Region Hannover“, den die Region Hannover erneut veranstaltet. „Wir möchten mit gutem Beispiel vorangehen und werfen daher unseren Hut in den Ring“, sagt Randi Diestel, Umweltbeauftragte der Stadt Garbsen. Im Rathaus stehen den Verwaltungsmitarbeitenden Dusch- und Umkleideräume sowie Leihfahrräder, sogar einige Pedelecs, zur Verfügung. „Aktuell läuft auch eine interne Fahrradaktion zur Motivation der Mitarbeitenden“, sagt Diestel.

21.07.2021

Kultur, Freizeit

Kalle bietet Kunstkurse in den Ferien an

Für neue Bürgerausstellung werden noch Werke entgegengenommen

Kunst

Im Havelser Kulturhaus Kalle werden in den Sommmerferien Workshops für Kinder und Erwachsene angeboten. Wie auch bei anderen Angeboten der Stadt Garbsen gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Kunstinteressierte, die aktuell noch keine Kurse belegen, sollen die Möglichkeit erhalten, in neue Kurse hinein zu schnuppern. Aus diesem Grund gibt es eine bunte Auswahl an Workshops verteilt über die Sommerferien.

21.07.2021

Rund ums Rathaus

Erster Stadtrat beglückwünscht Auszubildende

Erfolgreiche Absolventinnen werden von der Stadt Garbsen übernommen

Auszubildende Abschluss 2021

Mit besten Noten haben sich die drei ehemaligen Auszubildenden hervorgetan, denen Erster Stadtrat Walter Häfele zu ihren Abschlüssen gratuliert hat.

20.07.2021

Politik

Stadt Garbsen verliert Ehrenbürgerin Erika Böker

Kondolenzbuch liegt in der Rathaushalle aus

Kondolenzbuch Erika Böker

Garbsens Ehrenbürgerin Erika Böker ist in der Nacht zu Sonntag verstorben. „Die Stadt verliert eine bedeutende Persönlichkeit. Ihr Tod ist ein großer Verlust für uns alle“, sagt Bürgermeister Christian Grahl und fügt hinzu: „Sie war eine couragierte, gewissenhafte und herzliche Frau, die sich durch ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden und eine schier unermüdliche Tatkraft ausgezeichnet hat.“

19.07.2021

Umwelt

Stadtradeln 2021: Silbermedaille geht nach Garbsen

Bürgermeister lobt Engagment der Teilnehmer für Klima- und Umweltschutz – Dank gilt dem ADFC

Radfahren

Die Ergebnisse des Stadtradelns 2021 stehen fest: Mit 259.140 Kilometern haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Garbsen bei den absolut gefahrenen Kilometern erneut den zweiten Platz hinter der Landeshauptstadt erreicht. Vom 6. bis 21. Juni haben rund 1.300 Radfahrerinnen und Radfahrer in Garbsen an der deutschlandweiten Challenge teilgenommen. „Insgesamt haben wir allein in Garbsen rund 38 Tonnen CO2 eingespart“, sagt Klimaschutzmanager Christian Wolf und fügt hinzu: „In der gesamten Region Hannover waren es sogar über 600 Tonnen CO2.“ Auch Bürgermeister Christian Grahl freut sich über das sehr gute Gesamtergebnis für den Klimaschutz: „Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und so einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz geleistet haben“, sagt Grahl und fügt hinzu: „Ich hoffe, dass die Aktion Stadtradeln nachhaltig dazu beiträgt, dass noch mehr Menschen täglich vom Auto aufs Fahrrad umsteigen.“

16.07.2021

Rund ums Rathaus - Besuche, Ehrungen

TSV Havelse: Spieler tragen sich ins Goldene Buch ein

Empfang im Rathaus - Fußballer sind Aushängeschild für Garbsen

Empfang im Rathaus für den TSV Havelse© Foto Hansen

Mit einem Empfang im Rathaus hat Bürgermeister Christian Grahl das Team des TSV Havelse für den Aufstieg in die 3. Liga gewürdigt. Unter anderem durften sich die erfolgreichen Fußballer gemeinsam mit dem inzwischen zu Hannover 96 gewechselten Erfolgstrainer Jan Zimmermann ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Der Aufstieg der Mannschaft hatte weit über die Region hinaus für Aufmerksamkeit und Anerkennung gesorgt.

  • Seite 1 von 9