Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Rathaus & Politik > Aktuelles

Stadt tritt Netzwerk "Zuhause sicher" bei

Prävention von Einbrüchen und Bränden ist das Ziel

Die Geborgenheit in den eigenen vier Wänden ist ein hohes Gut – ein Einbruch hat für die Betroffenen daher meist nicht nur materielle, sondern auch psychische Auswirkungen. Die Stadt Garbsen hat sich darum dem Netzwerk "Zuhause sicher" angeschlossen.

Meldung vom 15.06.2016Letzte Aktualisierung: 05.07.2016
Zurück
weiterlesen