Probebohrung beginnt im November

Stadt setzt bei Wohnquartier An den Eichen auf klimafreundliche Energieversorgung

Vor Baubeginn im geplanten Wohnquartier An den Eichen gibt es jetzt erste Untersuchungen für das Wärmeversorgungskonzept. Eine Erkundungsbohrung in der zweiten Novemberwoche soll Aufschluss darüber geben, ob sich eine zentrale Versorgung mit Geothermie, also Erdwärme, realisieren lässt.

Meldung vom 19.10.2021Letzte Aktualisierung: 26.10.2021