Maskenpflicht bei Versammlungen bleibt bestehen

Allgemeinverfügung gilt für das gesamte Stadtgebiet

Die Allgemeinverfügung, die das Tragen einer Maske bei Versammlungen regelt, wird bis auf weiteres verlängert. Alle Teilnehmenden von Versammlungen, auch unangemeldeten, sind weiterhin verpflichtet, bei Zusammenkünften unter freiem Himmel eine Atemschutzmaske mindestens des Schutzniveaus FFP2, KN 95 oder eines gleichwertigen Schutzniveaus zu tragen.

Meldung vom 14.01.2022