Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Rathaus & Politik > Aktuelles

"Kiss and go": Stadt richtet erste Hol- und Bringzone vor Grundschule ein

Einjähriger Modellversuch in Horst ist erfolgreich – Eingeschränktes Halteverbot an der Ackerstraße gilt von 7 bis 14 Uhr zur Schulzeit

An der Grundschule Horst ist die erste offizielle Hol- und Bringzone im Garbsener Stadtgebiet eingerichtet worden. Das Projekt – auch "Kiss and go" genannt – hatten die Stadtverwaltung und die Schulleitung in enger Zusammenarbeit mit der Garbsener Polizei initiiert und rund ein Jahr lang getestet. Ziel ist es, die teilweise gefährliche Verkehrssituation vor der Schule beim Hinbringen und Abholen der Kinder zu entschärfen.

Meldung vom 15.05.2017Letzte Aktualisierung: 07.06.2017
Zurück
weiterlesen