Jährliche Arbeiten an Regenrückhaltebecken haben begonnnen

Behinderungen für Verkehrsteilnehmer und Anlieger sind nicht auszuschließen

Die jährlich stattfindenden Unterhaltungsarbeiten an den städtischen Regenrückhaltebecken haben begonnen. Die Arbeiten umfassen das Mähen von Böschungs- und Außenflächen, den Rückschnitt von Sträuchern und Bäumen sowie Spül- und Reparaturarbeiten an den technischen Anlageteilen. Behinderungen für Verkehrsteilnehmer und Anlieger sind nicht auszuschließen.

Meldung vom 17.09.2021