Bundesministerium fördert Umstieg aufs E-Auto

Stadt Garbsen weist auf Fördermöglichkeit hin

Wer sich mit dem Gedanken beschäftigt, ein Elektroauto zu erwerben, kann bereits seit November 2020 finanzielle Unterstützung beantragen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat das Fördervolumen für die Anschaffung und Montage privater Ladestationen, sogenannte Wallboxen, jetzt aufgrund der hohen Nachfrage erhöht. Insgesamt 400 Millionen Euro stehen zur Verfügung, um Privatpersonen einen weiteren Anreiz zu geben, sich ein Elektroauto anzuschaffen.

Meldung vom 09.03.2021