Inhaltsbereich der Seite

Festsetzung der Grundsteuer, der Niederschlagswasserbeseitigungsgebühr und der Straßenreinigungsgebühr für das Kalenderjahr 2018

Der Rat der Stadt Garbsen hat in seiner Sitzung am 18. Dezember 2017 die Hebesätze der Grundsteuer A auf 430 % und der Grundsteuer B auf 430 % für das Kalenderjahr 2018 festgesetzt. Gegenüber dem Kalenderjahr 2017 ist damit keine Änderung eingetreten, so dass auf die Erteilung von Bescheiden für das Kalenderjahr 2018 verzichtet wird.

In der Leine-Zeitung vom 21. Februar 2018 wurde die Hinweisbekanntmachung der Festsetzung der Grundsteuer, der Niederschlagswasserbeseitigungsgebühr und der Straßenreinigungsgebühr für das Kalenderjahr 2018 in der Stadt Garbsen veröffentlicht.

Amtliche Bekanntmachungen vom 19.02.2018Letzte Aktualisierung: 24.05.2018
Zurück
weiterlesen