Inhaltsbereich der Seite

1. Änderung der Sanierungssatzung Berenbostel-Kronsberg

Der Rat der Stadt Garbsen hat gemäß § 142 Abs. 3 in Verbindung mit § 171e Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 03. November 2017 (BGBl. I S.3634) in seiner Sitzung am 11.09.2017 die 1. Änderung der Satzung der Stadt Garbsen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Berenbostel-Kronsberg“ im Stadtteil Berenbostel beschlossen.
Der Rat der Stadt Garbsen hat gem. § 142 Abs. 3 beschlossen, dass die Sanierung innerhalb einer Frist von 15 Jahren durchzuführen ist. Das Sanierungsgebiet
„Berenbostel-Kronsberg“ wird erweitert um die Flächen der Gemarkung Berenbostel, Flur 2, Flurstücke 195/1, 192/18, 290/28 und 353/279 (teilweise).

Amtliche Bekanntmachungen vom 29.01.2018Letzte Aktualisierung: 31.05.2018
Zurück
weiterlesen