Reisepass: Vorläufiger Reisepass

Ansprechpartner/in
Bürgerbüro -22.3-Standort anzeigen
FB 22 Recht und Ordnung, FW, Bürgerbüro, StandesamtRathausplatz 1
30823 Garbsen
Telefon: 05131 707-270
Telefax: 05131 707-226
E-Mail:

Terminvereinbarungen im Bürgerbüro sind unter Telefon (0 51 31) 70 72 70 Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr möglich.

Zudem können Sie ganz neu auch online einen Termin im Bürgerbüro vereinbaren. Ein Zutritt ins Rathaus ohne Termin ist nicht möglich.


Allgemeine Informationen

Ein vorläufiger maschinenlesbarer Reisepass wird nur ausgestellt, wenn die Zeit selbst für die Ausstellung eines Expresspasses (Herstellungsdauer max. 72 Stunden) zu knapp ist und dieser nicht mehr rechtzeitig vor dem ersten Gebrauch ausgehändigt werden kann.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen
  • bisheriger Reisepass
  • Personalausweis
  • ggf. ist eine Personenstandsurkunde (Geburts-/ Heiratsurkunde) erforderlich, z.B. bei Unklarheiten der Namensschreibweise
  • Nachweise, wie zum Beispiel Reiseunterlagen oder eine Flugbestätigung, aus denen hervorgeht, dass die Beantragung eines Expresspasses nicht mehr möglich ist - weniger als 72 Stunden bis zum Reiseantritt.
Welche Gebühren fallen an?

26,00 EURO

Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht möglich.

  • Geltungsdauer: 1 Jahr
Rechtsgrundlage

Passgesetz (PassG) und Verordnung zur Durchführung des Passgesetzes (PassV)

Was sollte ich noch wissen?

Es ist nicht zulässig, im vorläufigen Reisepass nachträglich den Namen zu ändern.

Der Verlust eines vorläufigen Reisepasses muss unverzüglich angezeigt werden.

Informationen über Einreisebestimmungen verschiedener Länder sowie weitere Hinweise zum Reiseziel können auf den Seiten des Auswärtigen Amtes abgerufen werden.