Inhaltsbereich der Seite

Kommunale Ehrungen

Ansprechpartner/in
Stadt Garbsen
Rathausplatz 1
30823 Garbsen
Telefon: 05131 707-0
Telefax: 05131 707-777
E-Mail: Homepage: ww­w.garb­sen.de
Montag: 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr
Dienstag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr 

Allgemeine Informationen

Persönlichkeiten, die sich auf besondere Weise auf politischem, wissenschaftlichem, sozialem, kulturellem, wirtschaftlichem, heimatpflegerischem und sportlichem Gebiet um das Wohl der Stadt Garbsen verdient gemacht haben oder es als Sohn oder Tochter Garbsens zu besonderer überregionaler Bekanntheit gebracht haben, kann das Ehrenbürgerrecht verliehen werden. Die zu ehrende Person muss weder Bürger noch Einwohner der Stadt Garbsen sein.

An wen muss ich mich wenden?

Vorschlagsberechtigt sind der Bürgermeister, jede Fraktion des Rates und des jeweiligen Ortsrates sowie die Bürger. Die Vorschläge müssen schriftlich und mit ausführlicher Begründung bei der Stadt Garbsen eingereicht werden.

Über die Verleihung der Ehrenbürgerschaft entscheidet der Rat der Stadt Garbsen.

Welche Gebühren fallen an?

keine

Welche Fristen muss ich beachten?

keine

Rechtsgrundlage

§ 29 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes.

Richtlinien der Stadt Garbsen für die Verleihung des Ehrenbürgerrechts.

Was sollte ich noch wissen?

Vorschlagsberechtigt sind der Bürgermeister, jede Fraktion des Rates und des jeweiligen Ortsrates sowie die Bürgerinnen und Bürger. Die Vorschläge müssen schriftlich und mit ausführlicher Begründung bei der Stadt Garbsen eingereicht werden.

Über die Verleihung der Ehrenbürgerschaft entscheidet der Rat der Stadt Garbsen.

Zurück
weiterlesen