Inhaltsbereich der Seite

Kleinkläranlagen

Ansprechpartner/in
Herr Uwe LühringStandort anzeigen
Bereich
SEG - Bereich Technik
Rathaus Garbsen, Zimmer A.0.18 // EG
Rathausplatz 1
30823 Garbsen
Telefon: 05131 707-241
Telefax: 05131 707-399
E-Mail:

Allgemeine Informationen

 

Ob und wo die Abwasserbeseitigung durch Kleinkläranlagen allgemein zugelassen ist, ergibt sich aus den Satzungen der Gemeinde.

Der Grundstückseigentümer hat das häusliche Abwasser, das aus Kleinkläranlagen anfällt, durch von der Stadt hierfür zugelassene Unternehmer abfahren zu lassen.

 

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, der kreisfreien Stadt, der großen selbstständigen Stadt und der Region Hannover.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich noch wissen?

Kleinkläranlagen benötigen keine wasserrechtliche Genehmigung.

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz.

Zurück
weiterlesen