Inhaltsbereich der Seite

Kfz-Kennzeichen - ersetzen

Ansprechpartner/in
Bürgerbüro - InfoStandort anzeigen
Bürgerbüro -22.3-Rathausplatz 1
30823 Garbsen
Telefon: 05131 707-222
Telefax: 05131 707-226
E-Mail:

Montag: 7.30 bis 12 Uhr sowie 14 Uhr bis 18 Uhr
Dienstag: Dienstag 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Mittwoch: 7.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag: 7.30 bis 12.30 Uhr


Allgemeine Informationen

Beschädigte oder unleserlich gewordene Kennzeichenschilder müssen unverzüglich ersetzt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und bei der kreisfreien Stadt, in dem/der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Dabei ist die Hauptwohnung entsprechend dem Personalausweis entscheidend. Bei juristischen Personen ist es der Sitz der Hauptniederlassung oder der Sitz der Zweigniederlassung.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung – nicht älter als 3 Monate
  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • bei Verlust auch Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Bescheinigung über die gültige Hauptuntersuchung (HU)
  • bisherige Kennzeichenschilder

bei Erledigung durch Dritte zusätzlich:

  • formlose, schriftliche Vollmacht der antragstellenden Person und Personalausweis derjenigen Person, für die das Fahrzeug zugelassen werden soll
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Zurück
weiterlesen